Tiergestützte Therapie

Am 05. August 2022 fand wieder der Patennachmittag im Behindertenzentrum BHZ Rossdorf Soziale Dienste g GmbH statt. Das BHZ nutzt viele Tiere, die den Bewohnerinnen und Bewohnern mit tiergestützten Therapien helfen und sie unterstützen. Besonders freut mich natürlich, dass es meinem Paten-Alpaka Josef richtig gut geht. Neben Alpakas leben auf dem Außengelände des BHZs noch Pferde, Hühner, Kois, Kaninchen, Bienen und in Kürze kommen auch noch Schafe hinzu. Es ist fantastisch, was das BHZ seinen Bewohnerinnen und Bewohnern bietet und mit wieviel Engagement und Herz sie sich um ihre Tiere kümmern.